4. Dezember

Beuttler_Homepagefoto

Dr. med. Helmut Beuttler

1. Seit wann sind Sie in Ellwangen als Frauenarzt tätig?
Juli 1998

2. Weshalb liegt Ihnen die Geburtshilfe besonders am Herzen?
Faszinierendes Gebiet der Medizin mit intensivem Kontakt zur Schwangeren von Entstehung neuen Lebens bis zur Geburt.

3. Was ist Ihrer Ansicht nach eine Stärke der geburtshilflichen Abteilung der St. Anna-Virngrund Klinik Ellwangen?
Kleine Abteilung mit sehr persönlicher Betreuung, keine Massen-Abfertigung sondern Abteilung mit menschlicher Zuwendung. Dabei aber alle Möglichkeiten moderner Geburtshilfe gegeben.

4. Kennen Sie die Hebammenpraxis Ellwangen? Ja
Welche Kurse empfehlen Sie Ihren Patientinnen?
V.a. Geburtsvorbereitung, Säuglingspflege und Rückbildung

5. Welche Kurse würden Sie heute besuchen, wenn Sie selbst Mutter bzw. Vater werden würden?
s.o.

6. Vervollständigen Sie den Satz: Hebammen sind …
Fachfrauen und erste sowie wichtigste Ansprechpartner in allen Fragen zur Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Wochenbett und Rückbildung. Eine gute Hebamme ist Gold wert!

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für uns genommen haben!

Vorheriger Beitrag
3. Dezember
Nächster Beitrag
5. Dezember
Menü