Teil 4 – Schwangerenyoga

Magnolie

Wer noch einen Kurs besuchen möchte, in dem es besonders um Körperbewusstsein, Atmung und Entspannung geht, der kann zwischen unseren beiden Schwangerenyoga-Kursen wählen.
Am Vormittag bieten wir Hatha-Yoga an. Hatha-Yoga zählt zu den häufigsten Yogarichtungen weltweit. Hier sind die Übungen meist eher langsamer und wechselnder als beim Vinyasa-Yoga welches wir am Abend anbieten. Vinyasa-Yoga ist stets fließend und fordernd. Spaß an Bewegung sollte man hier auf jedenfall mitbringen.
Bei beiden Yogastilen gleich ist die tiefe Entspannung und die bewusste Atmung. Yoga kann von Beginn der Schwangerschaft bis zur Geburt geübt werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Vorheriger Beitrag
Bonuskarte
Nächster Beitrag
Teil 5 – Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!
Menü