Teil 1 – Herzlichen Glückwunsch, Sie sind schwanger!

Saeugling

Herzlichen Glückwunsch – Sie sind schwanger! Ein Satz mit viel Freude aber auch vielen Fragen.
Was ist jetzt zu tun?
Bitte suchen Sie sich schnellst möglich eine Hebamme für die Wochenbettbetreuung. Hier ist es sinnvoll, sich wenn möglich jemanden wohnortnahes zu suchen. (Hebammenliste s. Linkliste).
Neben der Betreuung im Wochenbett (Zeit nach der Geburt) zu Hause kann die Hebamme Sie auch jederzeit in der Schwangerschaft bei Fragen und Problemen unterstützen sowie wenn gewünscht einen Teil der Schwangerenvorsorge übernehmen.
Ein Teil Hebammen bietet auch noch Zusatzleistungen wie z.B. Akupunktur an, was je nach Situation in Anspruch genommen werden kann. Wenn Sie hierzu weitere Fragen haben nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder mit Ihrer betreuenden Hebamme. Gerne helfen wir Ihnen, die für Sie passenden Leistungen zu finden.
Sollten Sie keine Hebamme für die Betreuung finden, tragen Sie dies bitte in der Landkarte der Unterversorgung vom Deutscher HebammenVerband e.V. ein. Vielen Dank!

Vorheriger Beitrag
Herzlich Willkommen!
Nächster Beitrag
Teil 2 – Die ersten Kurse
Menü